Plane Termine für dein Büro ein

Handwerker brauchen Termine für ihre Büro-Arbeit!

Du machst als Handwerker das Büro, wenn es eben passt. Wenn ihr auf der Baustelle Feierabend macht. Wenn du in der Werkstatt fertig bist. Eigentlich gehst du immer dann ins Büro, wenn du ausgepowert bist und weißt, der Papierkram MUSS noch sein.

Auch wenn das Büro der unbeliebteste Ort für Handwerker ist, er ist absolut notwendig. Er sollte unbedingt einen hohen Stellenwert haben, denn ohne das Büro kommen weder Aufträge noch Geld. Also setz dir selbst Termine für deine Büro-Arbeit. Plan dir die Zeit feste in deinen Terminkalender und mach den Kollegen klar, warum sie dir dankbar sein sollten, wenn du erst eine Stunde später auf der Baustelle bist oder früher gehst – du rettest ihr Gehalt!

Wenn du einen festen Termin für deinen Papierkram hast, hast du das nicht mehr im Hinterkopf. Es nervt dich also nicht den ganzen Tag in Gedanken, sondern du hast den Kopf freier für deine eigentliche Arbeit.

Ersparnis: eine Menge Nerven! Das erleichtert jeden Tag 😉

Leave a Comment