Miste dein Büro mal so richtig aus!

Miste dein Büro mal so richtig aus!

Irgendwann kommen viele an einen Punkt, in dem sie sich in ihrem Büro schlichtweg furchtbar fühlen. Es erdrückt. Da ist ein Regal voll mit uralten Lieferantenkatalogen, die endlich mal entsorgt werden müssen. Viele alte Unterlagen und Ordner brauchst du gar nicht mehr. Andere müssen nur noch aufbewahrt werden, aber das geht ja auch an einem anderen Ort als auf deiner Fensterbank.

Wenn du mal eine Stunde Zeit freigeschaufelt hast, nutze sie und fang einfach an irgendeiner Stelle in deinem Büro an. Überleg genau, was du wirklich noch brauchst. Alles andere kommt raus. Fang mit einem Regal an. Oder einer Schublade. Ganz egal, Hauptsache du tust es.

Der Platz, der dadurch frei wird, bleibt leer, bis du das ganze Büro ausgemistet hast. Erst wenn du diesen Punkt erreicht hast, kannst du neu sortieren. Die Unterlagen, die du am häufigsten brauchst, müssen am besten erreichbar stehen. Nur selten Genutztes kann dementsprechend in die letzte Ecke.

Wenn das geschafft ist, hast du eine sehr wichtige Veränderung erreicht. Dein Büro ist jetzt weniger erdrückend und abschreckend. Du weißt genau, wo du was findest und hast deutlich weniger Ablenkung. Die Veränderung wird dir jeden Tag helfen.

Leave a Comment